Haben Sie Interesse ihr Kind für das kommende Schuljahr 2022/23 an unserer Schule für eine erste Klasse anzumelden? Sie wissen aber noch nicht wie die genauen Termine/Fristen an der Waldorfschule Mülheim aussehen und/oder wo sie eine Anmeldung für ihr Kind finden?

Liebe interessierte Eltern, wir der Aufnahmekreis der Schule haben jedes Jahr die neuen Erstklässler im Blick.
Die Anmeldefrist für ihr Kind ist in diesem Jahr der 10.9.2021.
Bitte reichen sie bis zu diesem Termin ihre fertig ausgefüllte Anmeldung im Büro ein. Die Anmeldungen finden sie auf unserer Internetseite zum Download oder vor dem Büro zum direkten Ausfüllen.
Alle Anmeldungen die nach diesem Termin eingereicht werden, können nur bei freien Kapazitäten (Klassenstärke 2×25) nach den Aufnahmetagen im Frühjahr 2022 bearbeitet werden.
Unser Aufnahmeverfahren sieht ein Einführungswochenende für die neuen Eltern am
24.09./25.09.2021 vor. Dabei erhalten Sie einen Einblick in die Sozialgestalt der Waldorfschule, eine Einführung in die Waldorfpädagogik mit dem Angebot verschiedener praktischer Kurse, sowie Finanzinformationen und Infos zur offenen Ganztagsschule.

Aufgrund der Lage weisen wir Sie darauf hin, dass für die Teilnahme an der Veranstaltung die Bedingungen der aktuellen Coronabetreuungsverordnung zur schulischen Nutzung zwingend zu beachten sind: So ist der Zutritt zum Schulgebäude nur für immunisierte, also für geimpfte und genesene oder getestete Personen gestattet (§ 3 Absatz 1 Coronabetreuungsverordnung) und die Vorlage eines entsprechenden Dokumentes (3 G -Regel) mitzubringen. Im Schulgebäude ist das Tragen einer medizinischen Nase – Mund – Bedeckung verpflichtend. Beachten Sie außerdem, dass pro Familie nur zwei Personen kommen können.

Am 12.11./13.11.2021 sind Sie dann zusammen mit ihrem Kind eingeladen. Den genauen Termin mit Uhrzeit bekommen sie per Brief mitgeteilt. Ihr Kind hat dann die Möglichkeit in einen Waldorfunterricht zu schnuppern. Gemeinsam mit Gleichaltrigen werden an diesem Tag in einer kleinen Gruppe, getrennt vom Elternteil kleine Fingerspiele gemacht, gemalt, gehüpft, erzählt und gelacht. So hat auch ihr Kind die Möglichkeit sich schon einmal in unseren Unterstufenräumlichkeiten zu bewegen.

Bis zum Ende des Kalenderjahres 2021 bekommen sie dann eine Rückmeldung ob ihr Kind im neuen Schuljahr eine erste Klasse bei uns besuchen kann.

Wir freuen uns auf viele neugierige und interessierte Kinder sowie Eltern die mit uns gemeinsam den Weg der Waldorfschule beginnen wollen.
Mit herzlichen Grüßen
der Aufnahmekreis